Implantate / Zahnersatz

Implantate

Jeder Zahnverlust belastet. Denn Zähne sind nicht nur Kauwerkzeug, sondern entscheiden auch über den harmonischen Eindruck Ihres Gesichts: Ästhetik, Mimik, Genuss und unbeschwertes Lachen. Ob in der Jugend oder im Alter, schöne Zähne bedeuten Lebensqualität. Karies, Parodontose oder Unfälle zerstören häufig den Traum naturgesunder, geschlossener Zahnreihen. 

Sie als Patient möchten verlorene Zähne möglichst „unsichtbar“ ersetzen lassen.

Die wichtigsten Vorteile von  Implantaten

  • wertvolle Substanz gesunder Nachbarzähne muss nicht durch Abschleifen geopfert werden, wie es sonst bei konventionellem Zahnersatz wie  z.B. bei Brücken oder kombiniertem Zahnersatz notwendig ist
  • Implantate verhindern das Schrumpfen (Atrophieren) des Kieferknochens
  • Kaufunktion und Ästhetik wie bei den eigenen Zähnen (festsitzender Zahnersatz)
  • sicherer, fester Prothesenhalt bei herausnehmbarem Zahnersatz 

Wie lange hält ein Implantat?

Ein Implantat kann ein Leben lang halten. Voraussetzung ist die verlässliche Mitarbeit des Patienten. Implantate müssen wie die eigenen Zähne - oder besser noch mehr als diese - gepflegt werden. 

Welche Implantate verwenden wir?

Wir arbeiten mit Straumann ITI-Implantaten des europäischen Marktführers aus der Schweiz und mit ICX Implantaten des renomierten deutschen Herstellers Medentis und  sind Mitglieder in der DGI, der größten deutschen Vereinigung implantologisch tätiger Zahnärzte. 

Durch die ständigen Fort- und Weiterbildungen der DGI können wir Sie stets nach aktuellsten Methoden behandeln.

Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne individuell!

 

Zahnersatz

Ihre Wünsche - Ihr Ziel! In ausführlichen Beratungsgesprächen erarbeiten wir zusammen mit Ihnen anhand von zahlreichen Beispielen die Behandlungsziele und erläutern Ihnen die unterschiedlichsten Behandlungsmöglichkeiten und Materialien. 

Ob Implantate, Kronen, Brücken, Teil- oder Vollprothesen, festsitzend oder herausnehmbar, metallfrei oder Metallgerüste, Zirkonoxidkeramik oder Hochgoldlegierungen - wir stehen Ihnen ratgebend zur Seite.

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum zur funktionellen und ästethischen Rehabilitation, zugeschnitten auf Ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse. 

Regelmäßige Nachsorge nach erfolgter Prothetik gehört bei uns zur Selbstverständlichkeit.

 

Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) 

Wann wird eine Wurzelkanalbehandlung notwendig?

Hat sich durch eine tiefe Karies, eine Zahnfleischentzündung oder einen Unfall das Zahnmark mit dem darin befindlichen Nerven entzündet, ist eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich. Das Zahnmark befindet sich in einem Kanal in der oder den Wurzeln eines Zahnes.

Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist die Erhaltung des Zahnes durch Entfernung des entzündeten und manchmal schon abgestorbenen Zahnmarks und die Reinigung und Füllung der Wurzelkanäle. 

 

Wie sind die Erfolgsaussichten?

Eine Wurzelkanalbehandlung kann einen Zahn vor der Extraktion bewahren. Die Erfolgsaussichten liegen bei 75-95%.

Welche Alternativen gibt es zur Wurzelkanalbehandlung?

Die Wurzelkanalbehandlung ist die letzte Möglichkeit den Zahn zu erhalten. Die einzige Alternative zu einer Wurzelkanalbehandlung ist die Entfernung des Zahnes. Dieser muss jedoch in der Regel dann durch einen Zahnersatz (Brücke oder Implantat) ersetzt werden.

Bezahlt meine Krankenkasse die Wurzelkanalbehandlung?

In Deutschland wurden zum 1. Januar 2004 die Kassenrichtlinien zur Wurzelkanalbehandlung geändert. Eine Wurzelkanalbehandlung kann vom Zahnarzt nur dann zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse erbracht werden, wenn für den jeweiligen Zahn die Kassenrichtlinien erfüllt sind. Sollten diese in Ihrem Fall nicht erfüllt sein, klären wir sie darüber rechtzeitig auf. Auf Wunsch kann dann die Behandlung privat nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) vereinbart werden.

 

Kontakt zu uns


Standort Schleswig:
Bahnhofstr. 3
24837 Schleswig

Tel. 04621-35453
Fax. 04621-35432

E:Mail: zahnarztpraxis.schleswig@bahn-3.de

 

Standort Fleckeby:
Hauptstraße 19
24357 Fleckeby

Tel. 04354-8739
Fax. 04354-986209

EMail: zahnarztpraxis.fleckeby@bahn-3.de

 

 

 

Sprechstunden

 
Montag bis Donnerstag  07:30 - 19:30 Uhr
Freitag  07:30 - 18:00 Uhr
Samstag (nur nach Vereinbarung)  08:00 - 12:00 Uhr

 

 

 

Montag bis Freitag


08:00 - 18:00 Uhr

   
   
   
   

Zahnarzt Notdienst


Außerhalb unserer Sprechzeiten erfahren Sie über die Anrufbeantworteransage der Kassenzahnärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein

04621 / 5499945

den diensthabenden Zahnarzt, der in der Zeit von 11:00 - 12:00 Uhr am Wochenende zustänig ist.

 

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit Frank Peter Mattner  medizinproduktesicherheit@bahn-3.de

Datenschutzbeauftragte: Sabine Büchler
Tel.: 04621/35453

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok